8 Projekte …..

Wouw…..

ich muss euch dringend auf den neuesten Stand bringen. Ich habe tatsächlich seit dem letzten Post 8 ( in Worten acht!!!) Projekte genadelt. Wobei ich euch eins vorenthalten muss, weil es ein Geschenk wird. Das reiche ich dann nach….;-)
Aus der Kategorie Babyboom gibt es zweierlei:

Für den noch nicht geschlüpften Sohn meiner anderen Kollegin habe ich für Sabina’s Baby gestrickt…

image

Und dann noch für eine weitere Kollegin eine Geburtsgeschenk sind so kleine Füße 

image

In der Kategorie „für mich“ habe ich tatsächlich 4 Paar Socken geschafft, obwohl ich gefühlt kaum noch Zeit zum Stricken habe. Aber Dank der einigen KAL’s ist man ganz schön im Zugzwang…:-)

Fangen wir an mit dem Juni Strang Mondblume  Tausendschön. Daraus wurde das Projekt Juni 2015:

image

Ganz lange schon wollte ich das Muster Nunkie von Regina Satta stricken. Das ist dabei herausgekommen:

image

Thema für August im Wunderwolle-KAL2015 war Stinos….also hin ich erstmal kopfüber in meinem Rest-Stash verschwunden und hab mit den ergatterten Resten diese Socken gezaubert: viele viele bunte Reste

image

Für ein weiteres Paar habe ich noch einen Wilden ausgebuddelt und habe schnell noch das Projekt Pink-Lady geschafft:

image

Letzte Kategorie ist das Thema „verschenken“

Das Juli-Thema im KAL war „Sneakers“….super….wo mir die Socken doch immer nicht lang genug sein können…;-) also habe ich mich für  Wolke 7 entschieden. Da die mir dann aber doch zu kurz waren, habe ich sie meiner  Freundin geschenkt, die so nett war, mit mir die Goldene Hochzeit meiner Eltern zu planen und das Geplante dann auch in die Tat umzusetzen.

image
Und dann war im Juli auch noch ein Geburtstag, ein 50er. Dafür habe ich den ungeliebten Justus zu Fischernetzen verarbeitet. Meine liebe Gabi hat sich riesig drüber gefreut…

image
das waren mal eben im Schnelldurchlauf die letzten 3 Monate. 🙂

Ich hoffe, die WordPress-App ist so nett und lässt mich noch die Bilder einfügen….grrrrrr

Momentan stürzt das Programm immer ab….

Stunden später ist es mir auf Umwegen doch noch gelungen….;-)
Bis bald, genießt noch den Restsommer,

Eure Vroni

Advertisements

Urlaubszeit-Bloggerzeit

Ich habe Urlaub…….und unendlich viel Zeit zum stricken…hurraaahhhh…..:-)

Gemütlich auf der Terasse meiner Freundin in Schwerin sitzend, lässt es sich gut aushalten, verwöhnt mit den Köstlichkeiten aus dem Restaurant.

Somit habe ich auch Zeit und Muße,Euch auf den neuesten Stand meiner Werke zu bringen.

Im April war das Motto im Wunderwolle-KAL „weil ich ein Mädchen bin“, d.h. die Projekte sollten aus typischen Mädchen-Farben gefertigt werden. Ich habe mich für einen Strang aus dem halbstarken Herbstspecial 2014 entschieden und habe das  Flechtmuster von Simi 76 ausgewählt. Auf dem Foto kommt es leider nicht soooo gut raus, aber in Natur ist es wunderschön…

  
Dann war noch etwas Zeit, bevor das Motto für Mai bekannt gegeben wurde, so dass ich meinen Gewinnerstrang von Januar in Angriff nehmen konnte. Gestrickt habe ich das Muster Liebe Jungs von der lieben Antje, die diesen Strang  gefärbt, und das tolle Muster entworfen hat. 

  

Wunderwolle ist eine ganz besonders schöne Wolle, tierfreundlich hergestellt aus deutscher Wanderschäferei….kann ich nur empfehlen. Und weil ich so begeistert war, habe ich mir gleich noch zwei Schönheiten gegönnt:

   
 

Mal eben auf die Schnelle mussten wieder ein Paar Babysöckchen her, denn meine liebe Kollegin Gabi ist zum ersten Mal Oma geworden….😀 mit dem Titel Olli kommt bald…nun ist Olli schon da…:-) sind diese süßen Socken entstanden:

 
Nun konnte ich mich völlig entspannt dem Mai-Projekt widmen…. Das Thema für diesen Monat hieß „heiße Liebe“ nach einer Anleitung von Fräulein Wollga. Und passend dazu kam von Tausendschön das Unikat Wüstenblume, was sofort gewickelt und angestrickt wurde. Entstanden sind diese Socken……sooooooo schöööööön….😍

  
In der Apotheke geht es weiter mit Babyboom. Für die Liebe Sabrina, die im September ihr erstes Baby erwartet, hab ich noch „mal eben“ diesen unglaublich knuddeligen Schlafsack genadelt. Das hat mega viel Spaß gemacht und war auch recht schnell fertig. Da das Baby sich nicht so zeigen will, dass man sehen könnte, was es wird, hat sie sich dieses tolle Grün ausgesucht. Ich hoffe, sie freut sich…..😊

  
Was sonst noch grad so auf den Nadeln ist, könnt ihr wie immer bei Ravelry auf meiner Projektseite sehen.

Bis zum nächsten Mal, ganz liebe sonnige Grüße, 

Eure Vroni