Update

Hallo ihr Lieben…

Es ist an der Zeit, euch mal wieder auf den neuesten Stand zu bringen. Es ist viel Strickzeit vergangen und es gibt viele Projekte, die ich euch zeigen möchte.

Fangen wir an mit dem eisigen Blütenband für den Satta-Jahres-KAL:

  

Dann habe ich für den Mystery-KAL in der Satta-Gruppe die Saliha Socken fertiggestellt:

  

Wilde Wasser war das Februar-Projekt im Wunderwolle-KAL:

  

Ein weiteres Februar-Projekt waren die  Dicken Sylter für die Satta Gruppe, die bei einer ganz lieben Freundin Unterschlupf gefunden haben:

  

Als supertolles Zwischenprojekt habe ich eine ganz tolle Anleitung zur Resteverwertung gefunden, nämlich den Reste-Loop. Unglaublich kurzweilig zu stricken und sooooo kuschelig:

  

Im März gab es Wetterleuchten, ein Projekt aus indigogefärbter Wolle einer Freundin. Mal abgesehen davon, dass man nur noch blaue Finger hat, war das Ergebnis schon klasse:

  

Das Highlight im Früjahr war das Oster-Wickel-Wichteln in der Satta-Gruppe. Ich war zum ersten Mal dabei und es hat soooo unglaublich viel Spaß gemacht. Entstanden sind die Ringel-Citronella-Socken aus kuschelweichem Merinogarn:

   
 
Da die grünen Socken mit dem Muster Wetterleuchten nicht für mich waren, habe ich im April das Muster nochmal verstrickt, diesmal mit Wunderwolle. Die Socken bekamen den Namen Mon Cherie, weil die Färbung der Wolle so hieß :

  
Im Mai war das Thema in der Wunderwolle-Gruppe „Ringel“, ideal um mal wieder in die Restekiste zu greifen. Das Ergebnis heißt  Ringelreihen:

 

 Im Mai ist der  Magische Baum entstanden, wieder mit einem supertollen Wundelwolle-Strang:
  

Letzten Sommer ist meine Wolke 7 ja leider davongeweht…😜, daher musste ich mir noch eine neue stricken. Dafür bot sich hervorragend das Monatsunikat vom Juni mit dem Projektnamen Früchtchen über den Wolken an:

  

Das Highlight des Sommer ist zweifelsohne das neue Satta-Muster Sonnenzauber, welches sich super stricken lässt. Einmal angefangen, kann man nicht wieder aufhören. Ich habe jetzt schon gleich 2 Stück fertig: Grüner Sonnenzauber

 
und   Sonnenzauber in lauen Sommernächten

Einen Fortschritt gibt es auch bei der Katzendecke 10 Maschen für Karlchen. Für die Strick-EM 2016, bei der möglichst viel Kilometer gestrickt werden, konnte ich damit ein paar Meter gutmachen:

 
Pauli passt auf, dass das auch alles ordentlich und zu seiner vollsten Zufriedenheit wird….😂
  
Und zu guter Letzt, weil der Restekorb noch nicht leer ist, habe ich noch einen Loop für eine Freundin begonnen. Der hat jetzt aber eindeutig Zeit bis zum Herbst. Noch ’n Reste-Loop

  

Ich wünsche allen einen schönen Sommer und eine gelungene Rest-EM….😘

Bis zum nächsten Mal, 

Eure Vroni 

Advertisements

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. Tamina
    Aug 12, 2016 @ 16:08:49

    Super schöne Socken…Tücher usw. ich bin begeistert.. Ich würde das auch gerne können…leider habe ich ich niemanden der mir das zeigt.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: