Es ist vollendet

Tralitrala….. Meine Lintilla ist jetzt endlich da…..das war aber jetzt auch echt n gefühltes Endlosprojekt….

20140220-154918.jpg

Kaum war sie beendet, hab ich mich ins nächste Tuchprojekt gestürzt….leider ist die Anleitung nur in Englisch verfügbar….und wer mich kennt, weiß, dass ich da ziemlich talentbefreit bin….also hab ich mit meiner doch besser talentierten Freundin einen Mini KAL gestartet…..sie sagt mir, was ich tun muss und ich tue….klappt ganz gut….wir haben uns das Tuch Knit Night ausgesucht. Ich hoffe, dass ich’s noch in diesem Möchtegern-Winter tragen kann….;-)

20140220-155611.jpg

Die Gänsemagd an der blauen Lagune liegt auch in den letzten Zügen….da gibt’s nächstes Mal Fotos, wenn sie ganz fertig sind….

Ich musste nämlich jetzt endlich ein „endlos vor mich her schieb Projekt“ beginnen:
Babysocken für eine Bekannte, die jetzt doch drängelte, weil es sonst kein Geschenk mehr zur Geburt wird, sondern zum ersten Geburtstag…..grmpf

1 Paar für einen Jungen

20140220-160226.jpg

Und zwei Paar für ein Zwillingsmädchen

20140220-160313.jpg

Das zweite Paar wird dann Gegengleich, so dass sie munter gemixt werden können….

Mir fällt noch was zum Thema neumodischen Kram ein….:-)

Ich hab mich die ganze Lintilla lang über diese ach so tollen Knit Pro Nadeln geärgert, weil die Maschen nicht vernünftig über die Ansätze gleiten….es war immer mit kraft verbunden….Nerv…..aber die Nadeln sind doch sooooo toll….und sehen soooo hübsch aus…..das liegt bestimmt an mir….grübel…..alle sind doch sooooo begeistert…..
nachdem das neue Tuch genauso anfing und ich das gleiche Problem wieder hatte, hab ich jetzt meine alten blanken Metallnadeln vorgekramt….und siehe da…..es flutscht wie von selbst!

Geht doch……:-)

In diesem Sinne, bis die Tage

Eure Vroni

Stricktreffen bei Ikea und neumodischer Kram

Gestern war Stricktreffen bei Ikea in Moorfleet….da musste ich doch unbedingt auch mal hin…..gerade jetzt, wo Gabi und ich dabei sind, unser erstes eigenes Stricktreffen zu organisieren. Erfahren hatte ich das über die Gruppe Hansatic Knitters auf Ravelry. Naja….und Ikea ist ja immer ne Reise wert…..also bin ich entgegen meiner Gewohnheiten für meine Verhältnisse früh aufgestanden, so dass Heidi und ich uns gegen Mittag auf den Weg gemacht haben…..und dann kamen wir da an……😳….gefühlt waren dreimillionen Menschen da…die Hölle….😁
Aber oben im Restaurant in all dem Trubel eine Oase der Ruhe…..mehrere Tische zusammengestellt und strickende und häkelnde Frauen, die eine unglaubliche Ruhe ausstrahlten…..da fühlten wir uns sofort hingezogen! Wir wurden unglaublich nett in den Kreis aufgenommen, als wenn wir schon ewig dabei wären. Schlagartig war man mitten in der Oase und hat auch echt geschafft, das Chaos rund um sich herum auszublenden….KLASSE!!!!!! Bin nächstes Mal garantiert wieder dabei! 😊

Am Freitag hatten Gabi und ich (wir hätten ein paar Tage frei) einen gemütlichen Stricknachmittag im mylys geplant. Ein bisschen Wolle stöbern, gemütlich stricken, Kaffee trinken und essen….denkste….mylys Kaffee war zu…schitt….also was nun?
Wenigstens gab’s ja Wolle und…..was ich schon immer mal haben wollte, ist so eine moderne futuristische Zopfnadel. Ideal für mein neues Sockenprojekt die Gänsemagd

20140202-182126.jpg

Offenbar bin ich aber für so was Neumodisches nicht tauglich. Nachdem ich mich ne halbe Socke lang mit dem Ding abgequält habe, habe ich meine alte gebogene Metallnadel wieder vorgekramt….😚 Manchmal sind die alten Sachen doch unschlagbar!
Und so sieht die Gänsemagd angestrickt aus:

20140202-182635.jpg

Wir haben uns dann kurzentschlossen ein neues Café gesucht….da gibt’s im Schanzenviertel ja mehr als genug….und haben das zum Strickcafe umfunktioniert…..😜

Den Waldgeist-KAL habe ich auch fertiggestellt und ich finde er ist recht hübsch geworden:

20140202-182749.jpg

Leider sind die Bilder von den Lichtverhältnissen her nicht der Hit…..aber irgendwann wird’s ja auch wieder heller…..😜

Ein Projekt habe ich noch: die Socken für Silke, meine liebe Kollegin, deren Namen ich gezogen hatte, als wir für dieses Jahr die Geburtstagsgeschenke verteilt haben….und da das nie lange geheim bleibt, wer wen gezogen hat, hat sie sich von mir Socken gewünscht. Die sehen dann jetzt so aus:

20140202-183158.jpg

so….das war ne ganze Menge für heute…..nächstes Mal gibt’s dann Infos zum geplanten Strick- und Häkeltreffen Süderelbe….

Bis bald, Veronika